Pressemitteilungen

Knorr-Bremse und Team Hahn Racing setzen ihre 16-jährige Part-nerschaft fort

19. Juli 2019 [Knorr-Bremse Konzern]

  • Knorr-Bremse und die Marke Knorr-Bremse TruckServices verlängern das offizielle Sponsoring des Hahn Racing Teams um drei Jahre
  • Erfolgreicher Saisonstart: Jochen Hahn führt die Gesamtwertung vor dem Truck-Grand-Prix am Nürburgring an
  • Knorr-Bremse TruckServices präsentiert seine neuen Lösungen am Nürburgring

Kurz vor dem vierten Rennwochenende der FIA European Truck Racing Championship 2019 am Nürburgring geben Knorr-Bremse und Team Hahn Racing bekannt, ihre Zusammenarbeit weiter fortzusetzen. Knorr-Bremse und Knorr-Bremse TruckServices, der Aftermarket-Bereich der Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge, bleiben bis 2022 offizielle Sponsoren des Hahn Racing Teams.

  • At the Nürburgring, Jochen Hahn and his Iveco Race Truck will be lining up on the grid for the fourth race weekend of the season. | © Knorr-Bremse

„Wir sind sehr stolz auf die 16-jährige Partnerschaft mit Jochen Hahn und seinem Team und freuen uns darauf, als offizieller Sponsor und Technikpartner auch weiterhin zum Erfolg des Teams beitragen zu können. Das Truck Race bietet für uns die Möglichkeit, Serienprodukte unter härtesten Einsatzbedingungen zu testen. Wir wünschen Jochen Hahn und seinem ge-samten Team weiterhin eine erfolgreiche Saison“, sagt Bernd Spies, Vorsitzender der Ge-schäftsführung der Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH.

Beim dritten Rennwochenende auf dem Slovakiaring konnte das Team um Jochen Hahn im Iveco Race Truck mit Bremse und Lenkung von Knorr-Bremse den nächsten Erfolg verbu-chen und die Führung in der Gesamtwertung weiter ausbauen. Bereits nach dem zweiten Rennwochenende auf dem Hungaroring übernahm Jochen Hahn die Führung in der Ge-samtwertung.

„Ich bin hochzufrieden mit dem aktuellen Zwischenstand nach dem dritten Rennwochenende in der Slowakei. Nach dem geglückten Saisonstart konzentrieren wir uns nun auf den 34. Truck-Grand-Prix am Nürburgring. Am kommenden Wochenende wollen wir einen weiteren Schritt in Richtung Europameisterschaft machen“, sagt Jochen Hahn, der im vergangenen Jahr bereits zum fünften Mal den Europameistertitel gewann. „Gemeinsam mit den Experten von Knorr-Bremse haben wir die Grundlage für unseren Erfolg gelegt“, so Hahn weiter.

Knorr-Bremse stattet den Iveco Race Truck als Hauptsponsor und Technikpartner in der Fahrzeugoptimierung umfangreich aus. Dies umfasst neben einer pneumatischen Bremsan-lage, der Luftbeschaffung und dem Bremssattel auch eine Lenkung von Knorr-Bremse Stee-ringSystems. Knorr-Bremse TruckServices unterstützt das Team Hahn zudem mit diversen Ersatzteilen.

Knorr-Bremse TruckServices am Nürburgring

Knorr-Bremse TruckServices wird beim internationalen Truck-Grand-Prix am Nürburgring (19.07. bis 21.07.2019) mit einem eigenen Zelt vor Ort sein (Standnummer G15). Dort stehen die Aftermarket-Experten von Knorr-Bremse für Fachgespräche rund um Servicethemen und Lösungen wie den nachrüstbaren Abbiegeassistenten ProFleet Assist+ bereit.

 

Mag. Christina Ebersberger-Dörfler

Tel.: +43 (0)2236 / 409-2254
Fax: +43 (0)2236 / 409-2412
E-Mail: christina.ebersberger-doerfler@knorr-bremse.com

Knorr-Bremse GmbH
Beethovengasse 43-45
A-2340 Mödling
Österreich

Alexandra Bufe

Tel: +49 89 3547 1402
Fax: +49 89 3547 1403
E-Mail: alexandra.bufe@knorr-bremse.com

Knorr-Bremse AG
Moosacher Straße 80
80809 München
Deutschland

Urheberrecht

Bitte geben Sie bei der Nutzung unserer Fotos „Knorr-Bremse AG“ als Bildquelle an und verwenden Sie die Bilder ausschließlich für redaktionelle Zwecke. Über ein Belegexemplar bzw. einen Beleglink freuen wir uns.



Share